Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Tag Manager ID in der Plugin Konfiguration hinterlegt haben. Weiterhin benötigt das Plugin in jedem Fall den Template Block „frontend_index_no_script_message“ (SW4) bzw. „frontend_index_after_body“ (SW5). Ohne diesen Template Block kann der Code nicht an der von Google vorgegebenen Stelle im Quellcode ausgegeben werden. Sofern Sie kein Shopware Standard Template (Shopware 4: Emotion Template; Shopware 5: Bare bzw. Responsive Template) verwenden, prüfen Sie dies bitte nach oder sprechen Sie mit dem Template-Entwickler.